Gästebuch

Kommentar von Klaus | 2018-09-18

Servus Pyraser:
Wollen mal Bands vorschlagen die hoffentlich in euer Preis Leistungs
Gefüge passen.
Pretty Maids. Dokken. Krokus. Uriah Heep. Ufo. Thin Lizzy. Vixxen.Europe.
Vielleicht ist es etwas dabei das passt.
Gruß Klaus.

Kommentar von Hauke | 2018-09-18

Immer wieder super.
2019: Krokus!!!

Kommentar von Michael | 2018-09-17

Hallo zusammen,

ich war dieses Jahr das erste Mal mit meinen Kumpels in Pyras und wir waren absolut begeistert. Vielleicht schafft ihr es ja, für nächstes Jahr Rose Tattoo als Headliner zu verpflichten. Die sind auf jeden Fall Ende Juli 2019 in Europa. Das wäre wirklich ein Schmankerl!

Ansonsten - weiter so!

Gruß
Michael

Kommentar von Klaus | 2018-08-17

Servus Pyraser.
Ich komme seit 6 Jahren mit Freunden auf euer geiles Konzert.
War wie immer super: Klasse Bier - heuer wieder Rotbier.
Sehr gutes Essen zu fairen Preisen.
Saubere Klos. Lauter nette Leute getroffen und neue kennengelernt.
Macht weiter so.
Allerdings fand ich Iced Earth für ein Classic Rock Konzert eindeutig zu hart. Da sollte man schon schauen das man nicht ins zu harte abdriftet.
Das haben auch mehrere Bekannte von mir so gesehen. Vor allem Frauen.
Ansonsten war alles wie immer Klasse.
Freue mich schon auf das nächste Mal.
Klaus.

Kommentar von Felix Naß | 2018-08-12

Schon öfters da gewesen. Wie immer geiles Festival! Bands top...klaro...Saxon! Leider wirklich immer wieder zu besoffene Idioten die meinen bei den Bands vorne stehen geht nur mit Ellenbogen....das nimmt leider von Jahr zu Jahr zu! Nächstes Jahr wäre der Hammer Running Wild! Rock' N' Rolf! Gruss und bis nächstes Jahr!

Kommentar von Eckel Jürgen | 2018-08-06

Hallo
Wir waren jetzt 3 Jahre hintereinander (mit dem Wohnmobil)ab Freitag da u mussten festgestellt das es schon fast voll am Campingplatz war(2016 waren wir,noch 2 Zelte u 3 Wagen da!). Am Samstag begann dann das Chaus mit dem kreuz u quer Stellen der Fahrzeuge u den Zelten.(ganz zu schweigen von den bekl....“Reichsbürgern“ die eine ganze Parzelle abgesteckt u nicht frei gegeben haben...Leider ist der junge Mann der als Ordner zum 1 mal eingeteilt war völlig überfordert und überrascht worden.)...nächstes Jahr sollten unbedingt Parzellen eingeteilt werden(komme gerade vom Wacken Camping mit Wohnmobil da wird das auch perfekt umgesetzt)....sonst geht das da völlig Vodelwild ab....natürlich auch von mir ein Lob an das Festival. Ein muss Termin in meinem Kalender

Kommentar von Susanne aus Eisenach/Thüringen | 2018-08-06

Ein herzliches Dankeschön! allen, die mir so unkompliziert geholfen haben, als mir die Wärme einen kleinen Dämpfer versetzte.... Dem umsichtigen Verhalten von neben mir sitzenden Festivalbesuchern, meinem Schatz Uwe und dem Saniteam ist es zu verdanken, dass alles nach einer guten halben Stunde vorbei war!

Kommentar von Freddie | 2018-08-06

Hallo Pyras,
war jetzt zum zweiten Mal in Pyras und einfach Hammergeil!
Die Musik gut durchgemischt, die Orga supi, und die Leute nett!
Die Atmosphäre einzigartig und das Rotbier hat Schüttfaktor 10+!!!
Toiletten und Wasser auf der Wiese wären sicherlich von Vorteil.
Leider waren bei "SAXON" (meine Lieblings Metaller) einige Besoffene Agros in den vorderen Reihen unterwegs. die pakten auch gleich die "Keule" aus! Hatten ganz schön Mühe die Girls in der vorderen Reihe abzuschirmen. Des war ned so doll!
I kimm trotzdem wieda!!! Merci eich!!!

Kommentar von R.S. | 2018-08-01

Festival selber sehr sehr schön, im Biergarten eine super Lokalität. Essen an jedem Stand sehr gut. Aber: Wir waren jetzt ein das 3. mal auf dem Festival, mit Motorrad und Zelt. Das erste Jahr waren wir erstaunt das Motorrad mit auf den Zeltplatz neben das Zelt stellen zu dürfen. Fanden wir genial und sind im drauf folgenden Jahr wieder hin weil das die Atmosphäre auf dem Zeltplatz noch besser gemacht hat. Dieses Jahr wieder voller Vorfreude das Zelt auf das Motorrad...nur ist es dieses Jahr nicht mehr erlaubt?! Wäre alles kein Thema, aber: der Parkplatzeinweiser war dermaßen genervt, unfreundlich und hatte nicht mal eine Erklärung dafür, hat uns nur angeschnauzt - trotz normaler Nachfrage. Wir haben dann das Motorrad eben am Parkplatz abgestellt, Zelt und Sachen vorgetragen, um dann zu sehen das 4 Motorräder, dessen Fahrer sich richtig aufgeführt haben, reinfahren dürfen und neben dem Zelt parken dürfen?! Damit war die ganze Freude aufs Festival hinüber. Eine Erklärung wäre nett gewesen oder ein Hinweis vorher UND für alle die gleiche Regel!. Alle Biker auf dem Platz waren davon etwas genervt. Die Toiletten sind nachts nicht auf, man muss aufs Festival Gelände zurück. Mal abgesehen davon sind sie (nur die am Zeltplatz)verdreckt, kein Klopapier, keine Tücher. Dann bezahle ich lieber für Camping...auch die Dame die anscheinend für Toilette und den Getränke Stadel am Zeltplatz zuständig war, war unfreundlich. Wir werden erst einmal nicht mehr kommen, da gibt es weitaus besser organisierte Festivals. Schade, die Bands geben sich nämlich echt Mühe und auch das Team beim Ausschank und in der Essens Ausgabe.

Kommentar von Andy | 2018-08-01

Hallo,
auch von mir fast nur Lob. Trotz ausverkauft hat alles wie immer super geklappt.
Leider kam aus den duschen am Sonntag kein Wasser. wir und auch andere hätten uns gerne noch geduscht !! Ansonsten tolle Orga ( bier und Essen) Super Bands!! Nächstes Jahr Gerne wieder!!
Gruß aus Regensburg