Gästebuch

Kommentar von Gustav P. | 2011-07-07

Ich muss jetzt hier mal eine Lanze für den Opener HOT ROD GANG brechen, über die hier noch keiner ein Wort verloren hat. Die Jungs haben vom ersten Ton an dermaßen eingeheizt. Die Crowd hat sogar mitgegrölt, und das um 15.00.h nachmittags! Eine Klasse für sich. Canned Heat dann mit deutlicher Verspätung und ziemlich müde. MF der Oberhammer, sowas von souverän, die Überraschung des Abends. Und Saga? Naja, irgendwie stehengeblieben. Zuviel Keyboardgefiepe, und das theatralische Gepose von Michael Sadler war absolut lächerlich....Remember Rory: klasse! Schade, dass sie so bald aufhören mussten.

Nächstes Jahr bin ich wieder dabei! Wunschbands? URIAH HEEP, Golden Earring oder Black Country Communion!

Glückwunsch an die Organisatoren für das gelungene Festival,
Gustav

Kommentar von Geli und Bine | 2011-07-05

wir waren zum 1. mal dabei aber auf keinen fall zum letzten mal!! es war ein richtig toller tag :-) es hat alles super gepasst! die stimmung war super die verpflegung und die location auch... 10° wärmer wären geil gewesen, aber was soll's ;-) mothers finest waren wie erwartet MEGASTARK! saga...naja, nicht wirklich mein ding und canned heat ein bisschen dünn, aber das verzeiht man mit ihrem alter ;-) atze hab ich nur gestreift.... sowas muss man nicht haben ..... nö ;-|
großes lob an die organisation! es gab echt nix zu meckern, finde ich :-)) es war für alles bestens gesorgt und die preise waren auch o.k. :-)
bis 2012!! :-)))) wir freuen uns drauf!!!

Kommentar von Ulrich | 2011-07-05

Das war mein erster Besuch in Pyras und ich muss sagen, nächstes Jahr wird der 2. Aber hoffentlich nimmt man sich die Kritik zu Herzen, Bass zu laut, masslos übersteuert und das hat auch bei mir Schmerzen versursacht. Ich frage mich ob die Toningenieure schon total taub sind. "Scratching the Surface" war vom Sound her total breiig. Ich bin von Saga anderes gewohnt. Trotzdem eine vom Umfeld gelungene Veranstaltung, hätte das Wetter noch mitgespielt, wäre das nicht zu übertreffen gewesen. ATZE war ein Fall für sich......saustark. KOMPLIMENT an die Veranstalter!

Kommentar von willi | 2011-07-05

Wo bleiben die Bilder????
Muss mich meinen Vorrednern anschließen: Mothers waren Finest, Saga war Gaga, Canned waren naja. Über den Pausenclown möchte ich nicht reden; Sauflieder über die Unterschicht sind nicht so meine Gesichtscreme...

Kommentar von Sabine | 2011-07-04

Wir waren wie letztes Jahr auch wieder in Pyras. Leider hat ja das Wetter nicht mitgespielt. Atze Bauer war die Schau. Von Canned Heat war ich richtig entäuscht, Mothers Finest hat mich positiv überrascht, Sage viel zu viel Bass das hat teilweise in den Ohren scherzen verursacht das war richtig schade. Wunsch für 2012 Depp Purple, Kiss das wäre der ober ober hammer,

Kommentar von Jörg | 2011-07-04

Ich habe selten ein so nettes kleines Festival besucht wie dieses. Musik, Leute, Angebot, Preise - Es hat einfach alles gestimmt!
Mein besonderer Dank gilt Eurem Braumeister Helmut. Der braut nicht einfach nur Bier - Er lebt es. Wie wir schon am Freitag Abend erfahren durften. ^^
Wir fünf "Guhten Onkelz" freuen uns auf alle Fälle schon auf nächstes Jahr!

Liebe Grüße ins Fränkische

P.S. Wann gibt´s die Bilder von diesem Jahr?

Kommentar von Saukepf Michl | 2011-07-04

Das war eine super Veranstaltung..... Mothers Finest besser als ich dachte,
Saga super, Atze der Hammer.......... aber bitte, was war bei Saga mit dem Ton ? zuviel Gitarre und Bass, der arme Michael Sadler hätte mehr verdient.
Ansonsten Note 1+ mein Wunsch für 2012: Yes, King Crimson, Deep Purple

Kommentar von Günther | 2011-07-03

War unser erster Besuch. Habs mir genau so vorgestellt.
Organisation super. Und auch ganz tolles Publikum.
Im Gegensatz zu vorigen Gästebucheinträgen fanden wir den Sound erstklassig. Und wir waren vorn sehr na an den grossen Boxen.
Was uns überhaupt nicht gefiel war das plötzliche Ende der ganzen Veranstaltung. Wir sind als Remember Rory Fans angereisst. Die anderen Bands waren eigentlich nebensächlich. SAGA war natürlich der Hammer.
Die Canned Head - naja. Sind halt schon was älter. Und blöd war das zu spät kommen was der Spielzeit von Remember Rory abgezogen wurde.
Im Ausschank gabs leider nur Helles u Weizen. Die Fässer sind wirklich der Renner aber wir schaffen keine 10L zu zweit.
Also: Wer noch nicht dort war. Einmal testen. Ein Open Air ist es ja nicht aber bei dem nicht so tollen Wetter ist die Scheune super. Der Atze Bauer der sollte alle Jahre dabei sein.

Kommentar von Olaf | 2011-07-03

War ein spitzenmäßiges Open Air, sehr gut organisiert,

Musik TOP jedoch zu laut und zuviel Bass,
Essen und Getränke waren sehr gut. Parken gut organisiert kurz gesagt eine gelungene Veranstaltung.

Kommentar von Markus | 2011-07-03

Klasse Band`s, Klasse Essen, Klasse Bier, Klasse Preise. So wie letztes Jahr und hoffentlich auch nächstes Jahr, da freue ich mich jetzt schon drauf. Pyraser macht so weiter!!!!!
Und noch was in eigener Sache: Am 16.7. spielen Sweet, Slade und Flash (Top Queen Cover) auf der Classic Rock Night in Wechingen.
Info`s unter: www.woernitzschuetzen-wechingen.de.tl